Großes Heimspielwochenende nach Pfingstpause

Unser wunderschöne und großzügige Tennisanlage glänzt noch vom FJT… passend dazu steht ein großes Heimspielwochenende bevor. Nach langer Pfingstpause startet nun wieder die BTV Verbandsrunde.
Den Anfang machen heute Freitag 15:00 Uhr im Heimspiel unsere kleinsten, die Kleinfeld U9 Mannschaft in ihrem ersten Saisonspiel gegen den TC Aldersbach. Zeitgleich und ebenfalls Zuhause spielen die Mädchen U15 II gegen den TC Grainet. Die Mädchen U15 I Mannschaft muss auswärts beim TC Oberpöring ran.
Am Samstag 9:00 geht es mit den Junioren U18 Auswärts beim TC Schöllnach und den Bambini U12 Zuhause gegen den TC Rot-Weiß Passau weiter. Ab 14:00 Uhr ist dann so richtig was los, alle 8 Plätze werden bis in die Abendstunden auf unserer Anlage belegt sein, denn es spielen Zeitgleich unsere Damen 40 (TC Viechtach), Herren 30 (TC Frauenau) und Herren 50 (TC Passau-Neustift) Zuhause! Das ist sehr selten das zwei 6er Mannschaften und eine 4er Mannschaft zeitgleich daheim sind, darum freuen wir uns ganz besonders darauf!
Den Abschluss des Wochenende machen die Damen am Sonntag 10:00 Uhr beim TC Zeholfing/Frammering. Wir wünschen allen Mannschaften viele Zuschauer und natürlich viele Siege!! 🎾👏🏻

40. Aidenbacher Frühjahrsturnier vom 24. bis 26. Mai 2024


BTV-WhatsApp-Kanal

Aktuelle BTV-Infos direkt auf Ihr Handy!

 

Der BTV hat zum Saisonbeginn der Mannschaftsspiele 2024 einen eigenen BTV-WhatsApp-Kanal gestartet. Ideal für Vereinsfunktionäre und aktive Spieler, mit aktuellen Informationen zum Wettspielbetrieb, mit Top-News und wichtigen Terminen. Sie können den WhatsApp-Kanal über obigen QR-Code abonnieren oder über einen Klick auf den blauen Button.


BTV-HOTLINE für den Spielbetrieb

In der Sommersaison 2024 können sich die BTV-Vereine für sämtliche Fragen zum Mannschaftswettspielbetrieb der Bayernliga und tiefer an eine Telefonhotline wenden! Diese ist vom 3. Mai bis 26. Juli täglich unter der Nummer 089/62817979 erreichbar.

 

Von Montag bis Freitag ist die Hotline von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr besetzt, an den Wochenenden bzw. Feiertagen jeweils von 8.00 bis 18.00 Uhr. Nur in den Pfingstferien (18. bis 31. Mai) machen auch die Hotline-Mitarbeiter Urlaub.

 

„Mit dieser Hotline wollen wir den Vereinen erstmalig für Sommer 2024 einen deutlich verbesserten und umfassenderen Service im Mannschaftswettspielbetrieb anbieten“, so Christian Wenning, BTV-Vizepräsident und Leiter des Ressorts Sport. „Die neue Hotline mit der täglichen Erreichbarkeit von Ansprechpartnern im BTV soll die bisherige Struktur der Betreuung der Altersklassen oder Ligen durch Spielleiter ersetzen“, erklärt Wenning.

 

Bei Fragen dürft/sollt ihr euch natürlich zuerst an unsere Vereinsverantwortlichen (Sport- und Jugendwart & Oberschiedsrichter) wenden!


Saisonstart der BTV Verbandsrunde

Am Wochenede ist es wieder so weit, die BTV Verbandsrunde startet!

Am Freitag eröffnen unsere Mädchen II um 15:00 Uhr im Heimspiel gegen Büchlberg die Saison, die Knaben spielen Zeitgleich in Hauzenberg.

Am Samstag 9:00 Uhr sind dann die Junioren in Natternberg und Bambini in Altötting je Auswärts. Aber um 13:00 Uhr gibt’s die H30 und H50 im zeitgleichen Heimspiel. Da wird wohl einiges los sein auf der TC Anlage.

Die Herren werden wohl noch kurzfristig das Heimspiel am Sonntag verschieben, um 14:00 Uhr sind dann abschließend unsere Damen in Oberpöring, wobei auch hier könnte sein das noch das Heimrecht getauscht wir… Also jede Menge Tennis zum Saisonstart.

Wir wünschen allen aktiven eine verletzungsfreie & erfolgreiche Saison und freuen uns auf viele Zuschauer!


NEU: Arbeitsdienstregelung und TC-A WhatsApp-Gruppe

Liebe Mitglieder,

wie in der Jahreshauptversammlung am 15. März 2024 von den anwesenden Mitgliedern beschlossen, führen wir mit der Saison 2024 eine Arbeitsdienstregelung ein.

Sportliche Grüße

Eure Vorstandschaft

 

 

P.S. Es gibt seit kurzem eine neue WhatsApp-Gruppe mit dem Namen "TC Aidenbach". In dieser Gruppe teilen wir alle wichtigen Infos rund um den TCA (Trainingsplan, Veranstaltungshinweise, ect.). Es können nur "Admins" Nachrichten teilen, so dass nicht zu viel geschrieben wird. Es sind alle Mitglieder des Vereins enthalten, von denen uns bisher die Mobilnummer bekannt ist. Sollten wir jemanden vergessen haben, so bitten wir euch an dieser Stelle um Entschuldigung. Gleichzeitig rufen wir Euch dazu auf, uns noch fehlende Nummern mitzuteilen, so dass wir möglichst alle erreichen. Sprecht uns an, dann fügen wir Euch in die Gruppe hinzu.

Download
20240411_TCAArbeitsdienstregelung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.2 KB

Saisonauftakt mit Schleiferlturnier am 27.04.2024


75. ordentliche Jahreshauptversammlung am 15.03.2024

Zu der 75. ordentlichen Jahreshauptversammlung des TC Aidenbachs im vereinseigenen Clubhaus konnte die 1. Vorsitzende Petra Hallhuber unter den anwesenden Mitgliedern besonders den 1. Bürgermeister Robert Grabler, den 2. Bürgermeister Johannes Seidl und Marktrat Karl-Heinz Forster begrüßen.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde in einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder des Vereins erinnert. Insbesondere wurde dem ehemaligen 1. Bürgermeister Karl Obermeier gedacht, welcher plötzlich und unverhofft im vergangenen Jahr aus dem Leben schied. Wir werden allen verstorbenen Mitgliedern stets ein ehrendes Andenken bewahren, so Petra Hallhuber.

Der Bericht der 1. Vorsitzenden startete mit der Mitgliederentwicklung im abgelaufenen Jahr. Leider musste der TC Aidenbach so wie im Vorjahr einen leichten Rückgang bei der Mitgliederzahl verbuchen, so dass es zum 31.12.2023 insgesamt 275 Tennisbegeisterte waren, die beim Verein gemeldet sind. Dies ist jedoch immer noch eine sehr hohe Anzahl, verglichen mit anderen, umliegenden Sportvereinen. Die über die letzten Jahre hinweg stets gleichbleibend hohe Zahl an aktiven und passiven Tennisfreunden in Aidenbach ist nicht nur der großartigen Jugendarbeit im Verein zu verdanken, sondern auch dem Betrieb von 12 gemeldeten Turniermannschaften (7 im Kinder-/Jugend- und 5 im Erwachsenenbereich), einem sehr großen Teilnehmerfeld beim Hobbytennis, und der sehr schönen Clubanlage mit 8 Freiplätzen und einem Kinderplatz.

Der TCA konnte auf ein sehr ereignisreiches und arbeitsintensives Vereinsjahr zurückblicken. Nicht nur im sportlichen Bereich war durch die vielen Turnier- und Verbandsrundenspiele viel geboten, sondern auch durch die fortlaufend notwendigen Pflegearbeiten auf der Anlage am Rosenweg sind sehr viele Arbeitsstunden auf und neben den Tennisplätzen geleistet worden. Sicherlich das Highlight im Tennisjahr 2023 war das 39. Aidenbacher Frühjahrsturnier, welches wieder rund 300 Zuschauer auf die Anlage lockte und hochklassiges Tennis bot. Daneben wurde weiter an der stetigen Ertüchtigung der Clubanlage gearbeitet. So erneuerte man letztes Jahr den Zuschauerwall zwischen den Plätzen 6/7 und Centercourt. Dieser ist nun nicht nur optisch sehr ansprechend, sondern auch pflegeleicht und vor allem barrierefrei.

Die für die Sport- und Jugendarbeit zuständigen Dieter Straubinger, Christian Kilger und Sarah Plattner stellten in ihrem ausführlichen Bericht über das sportliche Geschehen im Verein eine Vielzahl an Aktivitäten vor, in denen sie nicht nur im Kinder- und Jugendbereich viele Anreize setzten, sondern auch für die Erwachsenen ein abwechslungsreiches Programm boten. Die Referentin für Hobbytennis Antonia Zoch ließ berichten, dass die Hobbyspieler eine feste Größe im Vereinsleben sind. Regelmäßig „verirrt“ sich der ein oder andere Turnierspieler in die Gruppe, die jeden Dienstagabend sich auf der Anlage tummelt und sich über jeden Neueinsteiger – auch Nichtmittglieder – freut. Eine sehr gute und sichere Finanzlage des Vereins konnte 1. Schatzmeisterin Sonja Bersuch der Versammlung präsentieren, welche in ihrer Arbeit tatkräftig von 2. Schatzmeister Karl Münichsdorfer unterstützt wurde. Die Kassenprüferin Christine Feldl beantragte im Anschluss die Entlastung der beiden Verantwortlichen der Kasse und die Versammlung nahm dies einstimmig an.

Im vorletzten Punkt der Tagesordnung stellte der 2. Vorsitzende Roland Sager eine Neuregelung innerhalb des Vereins vor, welche zum Ziel hat, dass sich die aktiven Mitglieder wieder mehr an den anfallenden Arbeiten rund um den Tennisclub beteiligen. Leider nahm die Mithilfe bei den Arbeitsdiensten auf der Anlage die letzten Jahre immer mehr ab, so dass sich die Vereinsverantwortlichen gezwungen sehen mit dieser Maßnahme dem Trend entgegen zu wirken. Dabei wird vorgesehen, dass jedes aktive Mitglied (Erwachsene, Jugendliche und Kinder) sich in einem gewissen Rahmen an den Arbeiten auf der Clubanlage beteiligt. Ansonsten wird je eine geringe, jährliche Aufwandsentschädigung fällig. Dieses Vorgehen ist in anderen Tennisvereinen bereits gängige Praxis und wurde von der Versammlung bis auf 2 Enthaltungen einstimmig angenommen. Eine genaue Erläuterung dieser neuen Vorgehensweise wird den Mitgliedern noch zur Verfügung gestellt.

 

Am Ende der Jahreshauptversammlung übernahm nochmal die 1. Vorsitzende Petra Hallhuber das Wort und bedankte sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.

Bericht und Foto von Stefan Gimpl – Schriftführer/Pressewart TC Aidenbach


Erfolgreiche Lizenzverlängerung unserer Oberschiedsrichter (C-OSR)

 

Wir gratulieren unseren Vereins-Oberschiedrichter die den Refresher Test 2024 bestanden und Ihre C-OSR Lizenz um ein weiteres Jahr verlängert haben.

 

  • Petra Hallhuber (C-OSR)
  • Dieter Straubinger (C-OSR)
  • Karl Münichsdorfer (C-OSR)
  • Martin Klinger (C-OSR)

 

Vielen Dank für eure Engagement!


Arbeitseinsatz - Frühjahrsinstandsetzung Clubanlage


40. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier vom 24.-26. Mai 2024

Download
FJT2024_Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 398.2 KB

Ein Fix-Termin im Tennis-Kalender Niederbayerns und darüber hinaus war seit jeher das überregional bekannte Tennis-Turnier in Aidenbach. Immer am ersten Wochenende nach Pfingsten fand dieses Großereignis statt und viele international bekannte Tennis-Größen tummelten sich auf der Clubanlage am Rosenweg. Die besten acht Spieler jedes Turniers fanden sich in der Regel unter den Top 100 in der DTB-Rangliste. Auch Stars wie Philipp Kohlschreiber, Dustin Brown oder Christopher Kas hatten einst in jungen Jahren auf der tollen Aidenbacher Anlage aufgeschlagen. 

1983 wurde das 1. Aidenbacher Frühjahrsturnier ausgetragen. Dieses Jahr feiert das Tennis-Event sein 40. Jubiläum.

Bei der letztjährigen Ausgabe des Turniers hatte Maximilian Homberg (damals Deutsche Rangliste 75, TC Ismaning) den Siegerscheck über 1700 Euro mit nach Hause genommen und den Verantwortlichen des Vereins großartige Rahmenbedingungen attestiert. Ebenso lobte der unterlegene Erik Schießl (damals DR 153, CaM Nürnberg) die tolle Anlage und Organisation.

 


BTV Verbandsrunde 2024 - Gruppeneinteilung

Für die "Sommer-Saison 2024" der BTV Verbandsrunde konnten wir 11 Mannschaften melden.

 

Als letztjähriger Gruppensieger spielen die Knaben nun in der Südliga 4. Erfreulich ist auch das unsere Herren in dieser Saison eine klasse höher spielen. Als Gruppenzweiter schafften sie den Aufstieg in die Südliga 5.

 

Die Herren 30 Mannschaft ist nach wie vor die Mannschaft in der höchsten Spielklasse, das Team schlägt wie in den vorjahren in der Südliga 1 auf.

 

In der Südliga 2 kämpfen unser Herren 50 als auch die Bambini-Mannschaft. Bei den Bambinis trifft unser Team auf große traditionsreiche Vereine wie SV Wacker Burghausen, TV Altötting, TC Rot-Weiß Passau, TC Eggenfelden, TC Büchlberg usw..., besonders ist, das hier jeweils die erste Mannschaft des Vereins als Gegner auf unsere Junge Mannschaft trifft.

 

Wir wünschen bereits jetzt schon allen Spielerinnen und Spiele viel Erfolgt.

 

 

Die Gruppeneinteilung wurde nun bereits festgelegt und veröffentlicht (siehe Bild bzw. PDF).

 

Download
20240217_BTV-Gruppeneinteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 647.7 KB

BTV-Refresher 2024 für C-Oberschiedsrichter

Unser Vereins-C-Oberschiedsrichter müssen Ihr Fachwissen jedes Jahr mittels Prüfung nachweisen um die Schiedsrichterberechtigung für ein weiteres Jahr zu erhalten. In der Anlage findet Ihr die Fragen des Test 2024.

 

Test euch doch selbst einfach mal...! :)

 

Download
Refresher C-OSR 2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.6 KB

Jahresprogramm 2024

Download
TCA Jahresprogramm 2024_NEU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.2 KB