Saisonabschlussevent mit Ehrung der Clubmeister

Optimales Wetter lud viele Tennisbegeisterte vergangenes Wochenende auf die Clubanlage des TC Aidenbach ein. Beim Saisonabschlussevent mit Schleiferlturnier, One-Point-Clubmeisterschaft und abendlichem Fest mit Ehrung der Clubmeister wurde nicht nur viel Tennis gespielt, sondern auch viel gelacht und gefeiert.

Auf allen 8 Plätzen des TC Aidenbachs spielten am vergangenen Samstag Nachmittag die Mitglieder den oder die Schleiferlkönig/-in des Vereins aus. Dabei gab es zwei Konkurrenzen. Eine für Erwachsene und Jugendliche bis zum Jahrgang 2008 und eine für Kinder, die auf Kleinfeld spielten. Insgesamt 24 Teilnehmer wurden bei den Erwachsenen in stets wechselnden Doppelpaarungen zusammengelost und trugen in 5 Spielrunden zu je 20 Minuten die ungewöhnlichen Partien aus. Aus allen Altersgruppen und Spielstärken waren Mitspieler dabei. Begonnen bei den Mädchen, Knaben, über Juniorinnen und Junioren bis hin zu Teilnehmern aus dem Erwachsenen- und Senioren-Bereich. Auch Hobbyspieler waren dabei und alle hatten eine Menge Spaß. Der Clou bei der ganzen Angelegenheit war die Tatsache, dass je eine Dame – egal welcher Spielstärke – je einem Herren zugelost wurde. So kamen Doppelpaarungen zu Stande, welche im normalen Spielbetrieb niemals miteinander gespielt hätten. Bei den Kindern wurde das Schleiferlturnier ebenfalls in Doppelpaarungen ausgetragen aber hier spielte man jeder gegen jeden und man merkte auch hier sofort, dass alle sehr viel Gaudi bei den Partien hatten. Alle - sowohl Erwachsene, als auch Kinder - waren sich zum Schluss einig, dass durch das bunte Durchmischen der Begegnungen der Spaß immer im Vordergrund stand und so die Spiele sehr kurzweilig waren.

Doch das alles war nur ein Teil des Nachmittags beim TCA. Eine neu eingeführte „One-Point Clubmeisterschaft“ zog nicht nur noch mehr Teilnehmer als beim Schleiferlturnier an, sondern auch auf dem Zuschauerhügel wurden die Plätze knapp. Es gab hier eine Damen- und eine Herren-Konkurrenz, jeweils in einem 16er-Feld bis zum Jahrgang 2008. Dabei wurde im K.O.-System der oder die One-Point-Clubmeister/-in ausgespielt. Bei der zuvor nötigen Auslosung, wer gegen wen antreten muss, gab es keine Setzliste. Das Besondere bei diesem Format war die Tatsache, dass nur ein gespielter Punkt das Match entscheidet. Wer diesen Punkt macht, ist eine Runde weiter. Über Auf- oder Rückschlag entscheidet zu Beginn der Münzwurf, wobei der Gewinner sich für oder gegen den Aufschlag entscheidet und der Verlierer die Seite bestimmen darf. Spannung bei diesen sehr kurzen Partien kam dadurch auf, dass häufig die laut Leistungsklasse stärkeren Spieler sich nicht durchsetzen konnten und somit tolle und ungewöhnliche Paarungen bis ins Finale zu Stande kamen. Bei den Damen setzte sich im Endspiel Luise Straubinger gegen Alina Reichhardt durch. Bei den Herren siegte Corbinian Plattner vor Dieter Straubinger. Beide Gewinner erhielten eine Ehrentafel, welche als Wanderpokal fungiert und jedes Jahr der Gewinner bzw. die Gewinnerin darauf eingetragen wird.

 

Am Abend gingen die hart umkämpften Spiele des Schleiferlturniers und der One-Point-Clubmeisterschaft in die Saisonabschlussfeier über, wobei man die Saison nochmals Revue passieren ließ und die Clubmeister der Saison 2021 ehrte. Die 1. Vorsitzende Petra Hallhuber begrüßte die Gesellschaft und übergab nach einem kurzen Rückblick über die Aktivitäten des Vereins in den Sommermonaten schnell das Wort an die beiden Sport- und Jugendwarte Dieter Straubinger und Christian Penn. Diese gingen in ihren Ausführungen ganz besonders auf die Clubmeisterschaft ein, welche aufgrund des verspäteten Verbandsrunden-Spielbetriebes und der Clubhaussanierung in verkürzter Form als „Quickie-Clubmeisterschaft“ ausgetragen wurde. Die Spiele wurden an nur einem Tag ausgetragen. Im Kinder- und Jugendbereich an einem Freitag und im Erwachsenenbereich am darauf folgenden Samstag in den Sommerferien. Die einzelnen Matches wurden in einem Satz bis 4 und No-Ad Regelung ausgetragen, wodurch sich die Spielzeit erheblich verkürzt und so die Durchführung an nur einem Tag möglich war. In der Konkurrenz Bambini U12 - Einzel wurde Leonie Stadler vor Samuel Amann Clubmeisterin. Sie setzte sich denkbar knapp in 3 Sätzen durch und bewies dabei große Nervenstärke. Im Bereich Jugend U18 – Einzel siegte Benedikt Plattner vor Sebastian Braun. Damen - Doppel Clubmeister wurden Lena Baumgartner und Ruth Amann vor Luise Straubinger und Petra Hallhuber und im Herren - Einzel setzte sich erwartungsgemäß Dieter Straubinger vor Reinhard Osterholzer durch. In der Hobbyspieler Clubmeisterschaft gewannen Sabine Nagl und Alexander Kammermeier den Titel.

 

Zum Abschluss des offiziellen Teils der Saisonabschlussfeier bedankten sich die "Verantwortlichen Sport" Sport- und Jugendwart Dieter Straubinger und Christian Penn nochmals bei allen fleißigen Helfern, die einen reibungslosen Ablauf der Tennissaison ermöglichten. Bei allen Eltern, die die Kinder zu den Spielen fahren und vor Ort mithelfen, bei allen Spielern und Gönnern des Vereins, die regelmäßig den Verein unterstützen und zuletzt noch bei allen Anwesenden für die zahlreiche Teilnahme am Saisonabschlussevent. 

 

Bericht und Bild: Stefan Gimpl, Schriftführer TC Aidenbach

 

Download
20210914_PNP_Sommernachtsfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.0 KB

Hobbyspieler Clubmeisterschaft 2021

Wir gratulieren unseren Hobbyspieler Clubmeister Doppel Mixed

Sabine Nagl & Alexander Kammermeier zum Titelgewinn!

 

Platz zwei geht an Erna Ruszin & Alfon Hageneder.

Den dritten Platz machten Gertrud Hageneder & Josef Pohlner für sich klar.

Platz vier geht an das Ehepaar Nicole & Franz Plattner.

Vielen Dank für eure Teilnahme!


Saisonabschlussevent - NEU: "One-Point-Clubmeisterschaft"


Fotos und Ergebnisse der "Quickie"-Clubmeisterschaften 2021

Download
Bambini-U12-Einzel-gemischt-2021-Übersic
Adobe Acrobat Dokument 752.3 KB
Download
Jugend-U18-Einzel-gemischt-2021-Übersich
Adobe Acrobat Dokument 733.6 KB
Download
Damen-Doppel-2021-Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 607.3 KB
Download
Herren-Einzel-2021-Übersicht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 810.1 KB

"Quickie"-Clubmeisterschaften 2021

Liebe Spieler*innen,

 

aufgrund dem späten Abschluss der Verbandsrunde und den Einschränkungen durch unsere vielen Baumaßnahmen wird es heuer nur eine stark komprimierte Art der Clubmeisterschaft geben.

 

Wir laden alle aktiven Spieler, insbesondere alle Turnierspieler zu der diesjährigen "Quickie"-Clubmeisterschaft 2021 ein. Wir bitten und freuen uns im jugend- als auch im erwachsenen Bereich auf eine rege Teilnahme.

 

An diesem Wochenende Fr. bis So. 27.-29.08.2021 haben wir zudem ein großes Rahmenprogramm zusammengestellt.

 

Am Freitag beginnt die Jugend mit den Clubmeisterschaftsspielen und anschließend hat der Jugendbeirat vieles weitere geplant, u.a. Grillen, Zelten, Lagerfeuer usw.

 

Am Samstag Nachmittag starten dann die Erwachsenen in einer Damen- und Herrenkonkurrenz die Spiele. Abends ist unser Sommerfest (= "Players-Party) geplant. Unser Clubhausteam bereitet viele Köstlichkeiten sowie die ein oder andere "Überraschung" vor.

 

Am Sonntag Vormittag sind dann die Halbfinalspiele und anschließend das Finale geplant.

 

 P.S. Zur "Players-Party" am Samstag (= Sommerfest) sind nicht nur die Spieler eingeladen sondern natürlich alle Mitglieder, Ehegatten, Partner, Sponsoren, Freund & Freundin usw...

 

Seit's mit dabei!


Kids mit voller Begeisterung beim Anfängertenniskurs !

Am Samstag den 31.07. und Sonntag den 01.08. fand unser jährlicher Anfängertenniskurs für Kinder statt. Die 25 Kinder im Alter zwischen 4 und 9 Jahren "schnupperten" auf unserer wunderschönen Clubanlage in den Tennissport. Das Training fand jeweils von 10 bis 12 Uhr statt. Alle Kids waren mit vollstem Eifer dabei, auch leichter regen am Sonntag störte die Kinder nicht. Zum Anschluss überreichten Sport- und Jugendwart Dieter Straubinger und unsere 1. Vorsitzende Petra Hallhuber noch allen Teilnehmern ein kleines Geschenk und eine Urkunde. Die Begeisterung war riesig und fast alle Kinder wollen den Tennissport erlernen und am weiterführenden Training teilnehmen.

Vielen herzlichen Dank an die Trainer*innen: Leni Emmer, Sarah Plattner, Nadine Härtl, Corbi Plattner und Martin Klinger.


Wir freuen uns auf alle Kids! Meldet euch an!


Bambini 12 I des TC Aidenbach steht als Meister fest!

Riesig war die Freude bei der 1. Bambini-Mannschaft des TC Aidenbach, als sie bereits im vorletzten Spiel der Saison den Meistertitel in ihrer Klasse perfekt machten. Somit ist der Aufstieg gelungen und die junge Mannschaft freut sich jetzt schon auf nächstes Jahr in dem es dann gilt die nächst höhere Spielklasse zu halten.

Perfektes Wetter begleitete die Mannschaft des TC Aidenbach im vorletzten Spiel in der Kreisklasse 2 der Bambini 12 im Bezirk Niederbayern. Als Gegner kam der TC Rot-Weiß Passau auf die heimische Anlage und dieser war nicht zu unterschätzen, denn als Tabellen Zweiter musste man durchaus mit erheblicher Gegenwehr in den einzelnen Spielen rechnen. Dementsprechend konzentriert und etwas angespannt gingen die Spielerinnen und Spieler um Mannschaftsführer Samuel Amann ans Werk. Nachdem aber in allen 4 Partien jeweils der 1. Satz gewonnen wurde, stellte man schnell fest, dass bereits nach den Einzelspielen der vorzeitige Meistertitel in der Gruppe gesichert werden könnte und alle wurden im Spiel etwas ruhiger. Die an Position 3 spielende Leonie Stadler war dann die erste, die ihr Match gewinnen konnte. Mit 6:0 und 6:0 ließ sie ihrem Gegner keine Chance. Kurz danach besiegte auch Max Gimpl, Position 2, seine Gegnerin mit 6:2 und 6:2. Samuel Amann, der an Position 1 spielte, konnte anschließend den 3. Matchpunkt für Aidenbach mit einem 6:1 und 6:3 holen und alle fieberten zum Schluss mit Lilly Straubinger, Position 4, ob sie mit einem Sieg die Meisterschaft schon nach den Einzelspielen perfekt machen konnte. In dieser Partie wurde es spannend, denn nach dem gewonnen ersten Satz (6:3) musste sie den zweiten mit 2:6 abgeben. Nun hatte der Match-Tiebreak zu entscheiden. Diesen konnte sie aber durch eine konzentrierte Leistung am Ende der Partie mit 10:5 gewinnen und somit war der vorzeitige Sieg perfekt und die Freude riesengroß. Die beiden Doppel gingen ebenfalls noch klar an den TC Aidenbach, so dass das finale Ergebnis 6:0 lautete.

Somit steht die Bambini I Mannschaft des TC Aidenbach selbst bei einer 0:6 Niederlage im letzten Spiel gegen den DJK-TC Büchlberg II als Meister fest. Nach den souveränen Siegen gegen den TC 82 Kirchdorf im Wald II (5:1), gegen den TV Hauzenberg (6:0) und gegen den TC Grainet (6:0) ist dies aber auch durchaus verdient.

Stolz blicken nicht nur die Eltern auf die junge Nachwuchsmannschaft, sondern auch die Vereinsführung. Sport- und Jugendwart Dieter Straubinger betonte, dass sich die jahrelange gute Nachwuchsarbeit hier bezahlt macht und man weiterhin auf diesem sportlich erfolgreichen Weg bleiben will.

Bericht: Stefan Gimpl (Pressewart)


Neuer Trainingsplan!

Download
20210717_TC-A_Trainingsplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 198.5 KB

Zaunbau am Platz 4+5 schreitet voran und hält ersten Starkregen stand

Vielen Dank an die fleißigen Helfer (Mose, Thomas, Heiner, Roland, Felix und Dieter) die am Montag den 12.07.2021 nach Feierabend (bis zur Dunkelheit) die neuen Randplatten und den Wasserablauf betoniert haben. Tags darauf, bei Starkregen bzw. Dauerregen, musste der neue Ablauf bereits seinen Dienst erledigen... wir sind der Meinung, das habt ihr sehr gut gemacht!


1. Sitzung des "TC-A Jugendbeirat"

Die neuen "Verantwortlichen Sport", Sport- und Jugendwart Dieter Straubinger und Christian Penn gründen mit sieben Kindern und Jugendlichen einen TC-A Jugendbeirat.

 

Am Sonntag den 11.07.2021 kam es dann zum ersten Treffen. Nach einer ersten kleinen Kennenlernrunde (es kennt bei uns sowieso jeder jeden) wurden dann 11 Fragen zum Tennisverein, eigenen Interessen und zum Turniertennis anonym beantwortet und ausgewertet. Trotz des durchaus hohen Altersunterschied von den jüngsten (11 Jahre) bis zu den ältesten (17 Jahre) waren die Antworten sehr identisch. Die "Jugend" hat Spaß am Tennis und an den Wettkämpfen und möchte zukünftig noch mehr Tennis spielen und auch andere Aktionen und Veranstaltungen des Tennisvereins mitgestalten.

 

Da der Jugendbeirat die Interessen der gesamten TC-A Jugend vertreten wird, wurde bis zur nächsten Sitzung vereinbart Ideen und wünsche aller Kinder und Jugendlichen des Vereins zu sammeln.

 

TC-A Jugendbeirat im Bild von links: Leni Emmer, Sarah Plattner, Leonie Stadtler, Christian Penn, Julian Kaiser, Jonas Sager, Sebastian Braun und Luca Sager. Nicht im Bild: Dieter Straubinger


Kleinfeldrunde mit Heimsieg abgeschlossen!

Unsere "kleinsten" haben die BTV Wettspielsaison als erste der 13 gemeldeten Mannschaften des TC Aidenbach eröffnet und nun auch als erste Mannschaft abgeschlossen!

 

Für die fünf Mädchen und zwei Jungs im Alter zwischen 7 und 10 Jahren war es die erste Turnierserie ihrer noch jungen Tennislaufbahn. So starteten die insgesamt 7 Spieler*innen auch etwas nervös. Mit einem 4:6 am 09.06.2021 beim TSV Altenmarkt wurden zwar die ersten Matches gewonnen, nur leider reichte es noch nicht zu einem Mannschaftssieg.

 

Im zweiten Spiel gegen den Nachbarn TC Beutelsbach agierte die Mannschaft etwas unglücklich. Hier wurden 3 Matches im 3. Satz bei 14:14 (der nächste Punkt gewinnt das Match) verloren. Somit kam es zu einem 3:7 Endstand.

 

Am Freitag den 25.06.2021 gegen den TC Vilshofen war es dann so weit. Der erste Mannschaftssieg war perfekt. Beim Stand von 4:4 nach den Einzel wurden beide Doppel gewonnen und der Gesamtsieg von 6:4 perfekt gemacht. Nach der Enttäuschung am Spieltag davor, war es nun eine Erleichterung, da auch zwei Matches beim Spielstand von 14:14 im 3. Satz nun gewonnen wurden.

 

Am vorletzten Spieltag kam es dann zum Duell im Auswärtsspiel gegen den Tabellenersten TC Aldersbach. Hier agierten die Kids nun deutlich abgeklärter und erreichten ein 4:4 gleichstand nach den Einzeln. Für die Doppel wurde dann das starke "einser" geschont und etwas durchgetauscht. Es war nicht schlimm, dass abschließend beide Doppel an den Tabellenführer Aldersbach gingen und das Spiel mit 6:4 abgegeben wurde. Die Erkenntnis gegen den späteren Meister der Gruppe konkurrenzfähig zu sein, war schon eine Bestätigung für den Einsatz den die Kinder Woche für Woche im Training zeigen.

 

Im Heimspiel am letzten Spieltag gegen den TC Hofkirchen trat die Mannschaft dann überragend souverän auf und holten den zweiten Mannschaftsieg mit einem klaren 9:1! Hier musste sogar krankheitsbedingt auf die bisher stärkste und an Position 1 spielende verzichtet werden. Dennoch reizte das alle anderen Spieler*innen noch mehr vollen Einsatz zu zeigen und als Gewinner vom Platz zu gehen. Abschließend wurde dann auch entsprechend gefeiert.

 

Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung, Bewirtung und vieles mehr. Aber vor allem Dankeschön an die Kinder.

Der Spaß am Tennis und die Motivation am Turniertennis zu spielen war beispiellos.

Die "kleinsten" sind unsere größten Vorbilder!

 

Nun starten einige Kinder aus dieser Mannschaft noch in die Midcourt Wettspiele.

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg dabei!

 

Download
20210717_PNP_Kleinfeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 177.2 KB

Neu gewählte Vorstandschaft mit Ausschuss des TC Aidenbachs

Neu gewählte Vorstandschaft mit Ausschuss des TC Aidenbachs mit Bürgermeister Karl Obermeier:

von links nach rechts: Martin Klinger, Heinrich Ruhland, 1. Bgm. Karl Obermeier, Roland Sager, Lisa Pindel, Christian Penn, Petra Hallhuber, Alfons Hageneder, Tina Kammer, Karl Münichsdorfer, Dieter Straubinger, Stefan Gimpl, Hans Emmer

Download
20210625_TCA_JHV_Bericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 789.8 KB
Download
20210702_PNP_JHV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.7 KB

Unwetter-Platz-Pflege-Aktion: Dankeschön!!

Vielen herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer!

 

Die "Unwetter-Platz-Pflege-Aktion" war sehr spontan aber wirklich nötig da der Starkregen die Plätze erheblich beschädigt hat. Auch weil bereits am anstehenden Wochenende wieder viele Heimspiel der BTV Verbandsrunde angesetzt waren.

 

Danke an alle Helfer. Insbesondere auch den "Senioren" die auf Ihr Donnerstagstraining verzichtet und bei der Aktion fleißig mitgeholfen haben!

 

Wir haben unsere Sache gut gemacht! Die Plätze sind wieder auf einen Top Zustand, dass bestätigen uns die Spieler der Gastmannschaften!

 

Das freut uns! 


Eure Mithilfe ist gefragt!


Einladung zur 72. ordentlichen Jahreshauptversammlung

Liebes Mitglied des TC Aidenbachs,

 

in der Anlage erhälts du die Einladung zur 72. ordentlichen Jahreshauptversammlung des TC Aidenbachs.

Die gesamte Vorstandschaft würde sich sehr freuen, wenn wir Dich hierzu begrüßen dürften!

 

Sportliche Grüße

 

Stefan Gimpl

Schriftführer TC Aidenbach

 

 

Download
20210625_TCAJHV2021Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.3 KB

Großes Heimspiel Wochenende auf der TC-A Clubanlage

Wir freuen uns auf's Wochenende von Freitag den 18.06. bis Sonntag den 20.06.2021 sind alle spielenden Mannschaften des TC Aidenbach auf unserer wunderschönen Tennisanlage im Heimspiel.

 

Bereits am vergangenen Wochenende konnten wir bei besten Tenniswetter tolles Tennis genießen. Auch diesmal wird es wieder "heiß" werden und spannende Spiel geben!

Viel Erfolg an alle Turnierspieler/innen!


Instagram "Story" am Spieltag

Sonntag 13.06. 8:30 Uhr auf unserer Wunderschönen Tennisanlage...

Vor dem Match der Damen I, Damen II und Herren wurden noch "Storys" auf unserem Instagram Account gepostet!

Coole Aktion! ;-) #heimspiel #seitdabei #tennis #matchday


Unsere Kleinfeld U10 Mannschaft


BTV Verbandsrunde: So starten wir...

 

Liebe Turnierspieler und Tennisfans,

 

nach der Absage der Verbandsrunde im Jahr 2020 und somit seit fast 2 Jahren ohne Wettspielbetrieb, starten wir mit großer Freude diese Woche wieder in die BTV Wettspielsaison.

 

Nachdem der Spielbetrieb im Winter in der Halle fast komplett ausgefallen ist, konnten wir zumindest mit der Freiluftsaison 2021 beginnen, auch wenn wir hier viele "Hürden bezüglich Spiel- und Trainingsbetrieb überwinden mussten. In den letzten Tagen und Wochen war dann auch Mannschaftstraining sowie das Doppelspiel erlaubt und wir holten uns am letzten Wochenende beim Matchtraining noch den Feinschliff. Wir sind nun auf jeden Fall startklar und freuen uns darauf!

 

Den Anfang unserer 13 gemeldeten Mannschaften macht die Kleinfeldmannschaft U10 bereits am Mittwoch den 09.06.2021 im Auswärtsspiel. Am Freitag Nachmittag folgen die Bambini 12 im ersten Heimspiel auf unserer wunderschönen Clubanlage. Samstag und Sonntag treten dann noch den ganzen Tag verteilt weitere acht Mannschaften an.

 

Wir wünschen allen Turnierspieler(innen) viel Erfolg, gebt euer Bestes und habt Spaß dabei!

 

Download
20210608_Spielplan_TCA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.4 KB

Zum Saisonstart "Normalbetrieb"!!


Wir sind startklar - die Spiele können beginnen!

 

Für viele unserer Turnierspieler(innen) war es seit fast 2 Jahren wieder das erste mal ein "richtiges" Match auf Wettkampfbasis gespielt zu haben. Zudem noch gleich im Anschluss ein Doppel.

 

Unser Bilanz des Matchtrainings:

5 Tage toller Tennissport

9 Mannschaften

43 Spielerinnen und Spieler

32 Einzel und 14 Doppel

 

Wir haben wieder in den "Wettkampfmodus" gefunden und freuen uns auf die kommende BTV Wettspielsaison!

 

Den Start macht am Mittwoch den 09.06.2021 unsere Kleinfeldmannschaft.

 

Viel Erfolg!


Matchtraining für Turnier-Mannschaften vom 02.06. bis 06.06.

Liebe Turnierspieler,

zur Vorbereitung der BTV Verbandsrunde wollen wir mit euch am letzten Wochenende vor Saisonbeginn ein Matchtraining mit Regelkunde durchführen. Nach so langer „Corona-Pause“ ist es wahrscheinlich für viele schon lange her ein richtiges Match oder auch ein Doppel bestritten zu haben. Wir informieren euch auch über Regeln und die geänderte LK Wertung.

 

Termine:

Mittwoch 02.06. 15:00 Uhr Kleinfeld

Donnerstag 03.06. 14:00 Uhr Damen I + II und Damen 40

Freitag 04.06. 15:00 Uhr Bambini I + II

Samstag 05.06. 09:00 Uhr Knaben15, Junioren18, Juniorinnen Sonntag 06.06. 09:30 Uhr Kleinfeld

14:00 Uhr Damen I + II und Damen 40

 

Achtung: Vergesst nicht (neue) Bälle mitzunehmen!

 

Download
20210530_Matchtraining.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.3 KB

Aktuell Infos zum Start der Verbandsrunde

Liebe Turnierspieler,

 

der Start der BTV-Verbandsrunde rückt immer näher. Wir werden, sofern es möglich ist, mit allen gemeldeten Mannschaften antreten.

 

Viele "Dinge" sind noch unklar, darum hat der BTV nun eine Stellungnahme zu diesem Thema auf der Website veröffentlicht. Alles Infos findet ihr auf den nachfolgenden Link:

 

Aktuelle Informationen zum Wettspielbetrieb (btv.de)

 

Wir werden auch noch vorab mit allen Mannschaftsführer über die Durchführung der einzelnen Spiele sprechen.


Artikel vom 28.05.2021 in der PNP - Heimatsport

Download
20210528_PNP_Heimatsport.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.9 KB

Update "BTV-Stufenplan" - Doppel ist erlaubt!

Liebe Mitglieder,

 

fast täglich ändern sich die "Spielregeln". Hier findet Ihr den neuen "BTV-Stufenplan".

  

Doppel unabhängig der Inzidenz erlaubt!

 

Der BTV interpretiert, dass Doppel aus folgendem Grund bei jeder Inzidenz möglich ist:

 

"Die klare Trennung der Akteure durch das Netz ermöglicht die Auslegung, dass in gleichbleibenden Paarungen jeweils zwei Spieler auf einer Platzhälfte spielen dürfen. (laut Kontaktbeschränkung)"

 

Habt's Spaß und spielt Tennis!

Download
20210521_BTV_Stufenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.3 KB
Download
20210520_BTV_Hygiene_Spieler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.5 KB
Download
20210520_BTV_Hygiene_Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 56.6 KB

WETTSPIELBETRIEB STARTET AM 12. JUNI

Start der Sommersaison erst am 12. Juni 2021

 

Aufgrund der neuen Reglungen und der stark rückläufigen Zahlen steht der Durchführung eines bayernweiten, regelkonformen Mannschaftswettspielbetriebes nicht mehr viel im Wege. Dennoch haben wir uns nach eingehender Beratung dazu entschlossen, den Start der Mannschaftswettspielsaison – mit Ausnahme der Altersklassen der U12 und jünger (Bambini, Midcourt und Kleinfeld) - um mindestens zehn Tage zu verschieben. Mit der Verschiebung hoffen wir, u.a. hinsichtlich Doppel, Gastronomie und Nutzung der Umkleiden und Duschen in allen Regionen und Ligen möglichst gleiche und auch bessere Bedingungen zu schaffen.

 

Wir beginnen den Wettspielbetrieb für alle Ligen bis zur Bayernliga somit ab dem 12. Juni 2021 auf Basis des bestehenden Spielplans. Die Regionalliga (RL) startet am 14. Juni. Die davor geplanten Begegnungen werden größtenteils auf Ende Juli oder Anfang August verlegt. Die Veröffentlichung dieser Termine erfolgt bis spätestens Ende Mai.

 

Wir freuen uns auf einen vollumfänglichen Wettspielbetrieb in diesem Jahr. Die ersten LK-Turniere finden bereits seit einigen Wochen in Bayern statt. Als Sportart sind wir im Vergleich zu anderen damit sehr privilegiert!

 

Ich bedanke mich bei Ihnen allen für Ihre Geduld, Ihr Verständnis und Ihr unermüdliches Mitwirken!

 

Herzlichst, Ihr

 

Helmut Schmidbauer

Präsident des Bayerischen Tennis-Verbandes


Update "BTV-Stufenplan" - Stand: 13.05..2021

Download
20210513_BTV-Stufenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.4 KB

Update "BTV-Stufenplan" - Stand: 28.04.2021

 

Liebe Mitglieder,

 

nach massiven Druck hat nun die Bayerische Staatsregierung folgende Änderung zugelassen:

 

Seit dem 28.04.2021 dürfen Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren wieder in Kleingruppen (bis maximal 5 Kindern) gemeinsam Sport treiben. Somit ist auch Gruppentraining im Tennis für diese Altersgruppe wieder möglich!

 

Unsere Trainer werden dies entsprechend umsetzen.

 

Habt Spaß und spielt Tennis!

Download
20210428_BTV_Stufenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.7 KB

Kinderplatz wurde geöffnet!

 

Liebe Kinder,

 

nun wurde unser "kleinster" aber mit Abstand wichtigster Platz für euch instandgesetzt und geöffnet.

 

Ihr dürft nun wieder fleißig darauf spielen.

 

Wir glauben sogar, dass sich auch der ein oder andere Erwachsene auf ein Match auf dem tollen Platz freut. Aber eins steht fest, Kinder haben auf diesem Platz das Sagen und somit Vorrecht!

 

Habt Spaß und spielt Tennis!


Neuer "BTV-Stufenplan" - Stand: 23.04.2021

Liebe Mitglieder,

 

es ist aktuell alles andere als einfach. Die "Spielregeln" ändern sich ständig. Eins steht jedoch fest, Tennis ist nach wie vor erlaubt!

 

Kurz zusammengefasst:

  • Einzel darf gespielt werden.
  • Doppel darf mit Spielern eines Haushalts gespielt werden.
  • Ein "Gruppentraining" kann bestehen aus:
    - 2 Teilnehmern aus getrennten Haushalten.
    - mehreren Personen aus einem Haushalt.
    - Der Trainer darf die oben genannten Personen trainieren, wenn er nicht selbst am Spielgeschehen teilnimmt. Also keine Ballwechsel spielt. Falls er mitspielt, darf er nur Einzeltraining geben.
Download
20210425-Stufenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.2 KB

Die ersten Plätze sind geöffnet!

Liebe Mitglieder,

 

wir haben die ersten Plätze ab sofort geöffnet. Das Tennisspielen auf unserer Anlage ist wieder möglich.

 

Bitte beachtet den „BTV Stufenplan“ und haltet euch an die „Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV“.

 

Mit Abstand der beste Sport der Welt!

 

 

Spielt Tennis, haltet euch fit und bleibt’s gsund!

 

 

Frohe Ostern!

Download
20210402_BTV_Stufenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.0 KB
Download
20210402_Hygiene- und Verhaltensregeln d
Adobe Acrobat Dokument 240.3 KB

"Tennishexe" im Einsatz

Damit wir hoffentlich bald wieder Tennis spielen können, ist unsere „Tennishexe“ bereits fleißig im Einsatz!

 

Leider spielt das Wetter noch nicht ganz so mit, aber wir sind guter Dinge und freuen uns schon riesig darauf wenn’s wieder losgeht!

 

Mit Abstand der Beste Sport der Welt!

 

#DeutschlandSpieltTennis

 


Interview mit Roland Sager 2. Vorstand

Download
20210310_Auswintern_VA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.4 KB

Bericht im Gemeindeblatt Aidenbach

Download
20210315_Gemeindeblatt_S19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 847.0 KB

Frühjahrsinstandsetzung Clubanlage


Tennis im Freien ab 08. März erlaubt!


Jahreshauptversammlung verschoben!

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

leider müssen wir unsere 72. ordentliche Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen auf unbestimmte Zeit verschieben.

 

Sobald es die Corona-Pandemie zulässt, werden wir einen neuen Termin wählen und fristgerecht dazu einladen.

 

Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Die Vorstandschaft


Gruppeneinteilung der BTV Verbandsrunde 2021

Für die "Sommer-Saison" - BTV Verbandsrunde 2021 haben wir 13 Mannschaften gemeldet. Die Gruppeneinteilung wurde nun bereits festgelegt und verbindlich veröffentlicht. Wir hoffen stark heuer wieder im Wettkampf antreten zu können!

 

Für die Jugendbereich gibt es folgende Neuerung:

Aus vier Jugend-Altersklassen werden drei!

Die Vereinheitlichung des Jugend-Mannschaftswettspielbetriebes in den deutschen Tennis-Landesverbänden schreitet weiter fort. Das wirkt sich auch auf die bayerische Wettspielstruktur aus. Nach der erfolgreichen Umstrukturierung für die Winterrunde 2020/21 wird diese nun auch in der Sommersaison 2021 weiter fortgesetzt. Die bisherige Struktur U12 / U14 / U16 / U18 wird durch die Verlagerung in die Altersklassen U12 / U15 / U18 verändert. Diese Maßnahme soll auch die demografische Entwicklung in den Mitgliedsvereinen besser widerspiegeln und die Bildung von Mannschaften deutlich erleichtern.

 

Die praktische Umsetzung ist wie folgt geplant:

Alle Mannschaften der Altersklasse U14 werden in die Altersklasse U15 umbenannt und als solche in der Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2021 angezeigt. Alle Mannschaften der U16 werden ersatzlos gelöscht. Alle Mannschaften der U12 und U18 bleiben dagegen unverändert bestehen. Eventuell zusätzliche Mannschaften in der U15 oder U18 müssen im Rahmen der Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2021 neu gemeldet werden.

 

Download
Gruppeneinteilung_aller-MF_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 514.9 KB

Winterimpressionen 2021


Vorläufiger Veranstaltungskalender 2021

  • Freitag, 12. März - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen!
  • Samstag, 24. April - Schleiferlturnier mit Saisoneröffnungsfeier im Clubhaus - Neu: mit Schlägertest - Sport Pritzl
  • Pfingstmontag, 24. Mai - Familien Radl-Tour (Tour für Kinder geeignet)
  • Freitag, 28. Mai bis Sonntag, 30. Mai - 38. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier
  • Samstag, 24. Juli - Sommerfest, Abschlussfeier der Verbandsrunde
  • Samstag, 31. Juli bis Sonntag, 01. August - Tennisschnupperkurs
  • Samstag, 11. September - Schleiferlturnier mit Saisonabschlußfeier und Ehrung der Clubmeister
  • Neu! Samstag, 02. Oktober - Vereinsausflug
  • Sonntag, 12. Dezember - Weihnachtsfeier
Download
TCA Jahresprogramm 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.4 KB