Familienwanderung zur Wildbachklamm-Buchberger Leite

Unsere erste Familienwanderung stand unter dem Motto „Die Kraft des Wassers“.

 

Bei herbstlichen Wetter mit ein paar Sonnenstrahlen, machten sich knapp 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Feiertag (3.Oktober) um 9:00 Uhr auf dem Weg nach Freyung. Entlang der wunderschönen „Buchbacher Leite“, vorbei an einigen Stauwerken und Brücken wanderten die Teilnehmer in absolut idyllischer Lage einen Familien freundlichen Wanderweg. Die gut 8 Kilometer Länge und 200 Höhenmeter schafften auch die kleinsten ohne Probleme. Bei einigen kleinen Ratsch, Spiel und Brotzeitpausen tauschte man sich in geselliger Atmosphäre aus.

Nachdem der Rundweg begangen war gings noch zur wohl verdienten Einkehr ins Familienrestaurant Koller in Ringelai. Bei köstlichen bayrischen Gerichten und guter Unterhaltung klang die erste Familienwanderung aus. Nachdem der Kinderspielplatz noch ausprobiert wurde machten sich die Teilnehmer am späten Nachmittag wieder auf dem Heimweg.

 

Vielen herzlichen Dank für die Organisation diesen tollen Tages an die Reiseleitung Petra & Sonja!

 


Tennis-Sport-Woche beim TC Aidenbach

40 Kinder- 8 Trainer- gelbe Filzkugeln! Mehr braucht es nicht, um eine Woche den Tenniscourt zu rocken und dabei jede Menge Spaß zu haben. 

In der Woche vor Schulbeginn fand unter der Leitung von Christian Penn und Michael Deger ein Ferienprogramm der Extraklasse statt. 40 Kinder und Jugendliche durften drei Tage lang zu Gast auf der Anlage des TC Aidenbach ihre Tennistechnik verfeinern, Koordination und Kondition aufbessern und Matchpraxis erwerben. Spielerisch wurde bei den 6-Jährigen der Tenniseifer geweckt, wohingegen die Älteren mit Ehrgeiz und Vorerfahrung ihr Können unter Beweis stellten. Dabei kam der Spaß natürlich nicht zu kurz. Die Youngsters wurden von morgens bis abends kulinarisch verköstigt, nicht zuletzt durch die zahlreichen Kuchen- und Obstspenden der Eltern. Bepackt mit Wassertieren und Bollerwagen stand an einem Tag ein Freibadbesuch in Pleinting an, wo man sich am Sprungturm, bei der Wasserrutsche sowie an den Tischtennisplatten und bei diversen Strandspielen battelte. Den krönenden Abschluss bildete am Freitag der Besuch im Bayernpark. Immer wieder konnte man rote „Tenniscamp-Aidenbach-T-shirts“ durch die Luft wirbeln sehen, hörte kreischende Kids aus diversen Fahrgeschäften oder traf den ein oder anderen leicht grün im Gesicht an. Wohl behalten zurück und mit jeder Menge Erlebnissen ging am Freitag dann eine sehr erfolgreiche Tennissportwoche dem Ende zu, die definitiv nach Wiederholung schreit. Wer weiß, vielleicht sieht man sich nächstes Jahr wieder- beim TC Aidenbach am Tennisplatz! (Das Orga-Team bedankt sich herzlich für die rege Teilnahme am Camp und die Gastfreundlichkeit des TC Aidenbach)

 


Saisonabschlussevent mit Ehrung der Clubmeister

Verregnetes und kaltes Wetter bescherte vergangenes Wochenende dem Tennisclub Aidenbach ein nicht ganz so optimales Saisonfinale. Das allseits beliebte Schleiferlturnier und die letztes Jahr erstmalig durchgeführte, herausragende „One-Point-Clubmeisterschaft“ fielen dieses Jahr buchstäblich ins Wasser. Dennoch feierte man abends im gemütlichen Vereinsheim den Saisonabschluss gebührend und ehrte dabei die Clubmeister der abgelaufenen Saison.

 

Vergangenen Samstagabend trafen sich die Mitglieder des Tennsiclubs Aidenbach zur Saisonabschlussfeier im vereinseigenen Clubhaus am Rosenweg. In vertrauter und heimeliger Umgebung wurden nicht nur die Sieger in den einzelnen Clubmeisterschaftskategorien der abgelaufenen Saison geehrt, sondern auch das Ende einer ereignisreichen Saison mit vielen Veranstaltungen gefeiert.

Zu Beginn des Abends begrüßte die 1. Vorsitzende Petra Hallhuber die Gesellschaft und übergab nach einem kurzen Rückblick über die Aktivitäten des Vereins in den Sommermonaten schnell das Wort an den 2. Sport- und Jugendwart Christian Penn. Dieser ging neben einer kurzen Zusammenfassung der abgelaufenen Verbandsrundenspiele, welche mit insgesamt 3 Meistertiteln und keinem Abstieg sehr erfolgreich für den Verein gelaufen ist, intensiv auf die vereinsinterne Clubmeisterschaft ein.

In den Altersklassen Bambini, Knaben 2 und Mädchen wurde dieses Jahr erstmalig die Clubmeisterschaft an einem einzigen Tag in einem Turniermodus ausgespielt. Die Teilnehmer bei den Bambinis wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, wobei jeder gegen jeden spielte und die jeweils beiden bestplatzierten in den Gruppen ins Halbfinale einzogen. Im 1. Halbfinale setzte sich Max Gimpl gegen Anna-Lena Maier durch. Das 2. Halbfinale gewann Leonie Stadler gegen Leni Frammesberger. Das Finale war sehr hart umkämpft und der Ausgang war denkbar knapp. Erst im 3. Satz konnte sich Leonie Stadler durchsetzen und sicherte sich dadurch den Siegerpokal. Die Knaben 2 und Mädchen spielten gemeinsam im Mixed-Modus um die Clubmeisterschaft. Ebenfalls in der Variante „Jeder gegen Jeden“ wurden in einer einzigen Gruppe die Sieger ermittelt. Nina Stadler zusammen mit Julian Kaiser gewannen den Titel vor Anna Baumgartner und Samuel Amann. Den 3. Platz belegte Lucia Willnecker zusammen mit Philipp Plattner. Damen - Doppel Clubmeisterin wurde wie im Vorjahr Lena Baumgartner, jedoch dieses Mal mit einer anderen Partnerin. Nadine Härtl stand ihr zur Seite als sie sich im Finale gegen Sonja Bersuch und Marion Wollner mit 6:3 und 6:3 durchsetzten. Im Herren - Einzel gewann dieses Jahr Christian Kilger, ebenfalls mit 6:3 und 6:3, im Finale gegen Dieter Straubinger. Er spielte erstmalig bei der Clubmeisterschaft mit und zeigte dabei sofort seine Klasse. Herren Doppel Sieger wurden Dieter Straubinger und Jonas Sager vor Max Stadler und Christian Kilger. Sie konnten das Finale mit 6:4 und 6:3 für sich entscheiden..

Zum Abschluss des offiziellen Teils bedankte sich neben 2. Sport- und Jugendwart Christian Penn auch die 1. Vorsitzende Petra Hallhuber bei allen fleißigen Helfern, die einen reibungslosen Ablauf der Tennissaison ermöglichten: Bei allen Eltern, die die Kinder zu den Spielen fahren und vor Ort mithelfen, bei allen Spielern und Gönnern des Vereins, die regelmäßig den Verein unterstützen und nicht zuletzt noch bei allen Anwesenden für die zahlreiche Teilnahme an der Saisonabschlussfeier.

 

Bericht: Stefan Gimpl, Schriftführer TC Aidenbach


Einladung zur Sommersportwoche

 

 

 

 

Liebe Kinder und Jugendliche,

 

wir laden euch herzlich zur Sommersportwoche (erste September Woche) am und um den Tennisplatz herum ein.

 

Alles Infos könnt Ihr aus der Einladung entnehmen. Auch Nichtmitglieder, d.h. Kinder und Jugendliche aus Nachbarvereinen etc., die Tennis spielen können, sind ebenfalls sehr herzlich Willkommen.

 

Unsere beiden Vereinstrainer Mike Deger und Chris Penn (seit kurzem staatlich gepr. C-Trainer) werden mit Ihrem Team das sportliche Übernehmen. Freut euch darauf!

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich (Siehe Anmeldeliste als PDF).

 

Seid dabei!

 

P.S. Wir freuen uns auch auf Kuchen- und Obstspenden.

 

Download
20220905_Anmeldung_Sommersportwoche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.4 KB

Saisonabschlussevent mit Ehrung Clubmeister


Gelungener Abschluss der Verbandsrundenspiele beim TC Aidenbach mit 3 Meisterschaften

Nachdem 2020 die Turniersaison komplett entfiel und letztes Jahr die Saison verspätet aufgrund der vorherrschenden Corona-Situation begann, konnte man dieses Jahr den regulären Turnierspielbetrieb ab Anfang Mai auf der Anlage des TC Aidenbachs genießen. Insgesamt waren 13 Mannschaften gemeldet - davon 7 im Kinder- und Jugendbereich - und es machte allen Beteiligten viel Spaß und Freude. Highlight der Saison sind eindeutig die 3 Meistertitel der Jugend-Mixed-Mannschaft, der Damen I und der Damen 40.

Bei den Erwachsenen liefen die Turnierspiele 2022 äußerst erfolgreich. Neben 2 dritten Plätzen für die Herren Mannschaft in der Südliga 6 und der Damen II Mannschaft in der Südliga 5, konnten die Herren 30 in der Südliga 1 und die Herren 50 in der Südliga 2 jeweils den Vizemeister-Titel einfahren. Die beiden Höhepunkte im Erwachsenenbereich waren jedoch unbestritten die Meistertitel der Damen I Mannschaft in der Südliga 5 und der Damen 40 Mannschaft in der Südliga 4. Beide Teams konnten bis auf jeweils ein Spiel alle Begegnungen gewinnen und sich somit eindeutig die Meisterschaften sichern. Entsprechend groß war natürlich die Freude über die Titel nicht nur bei den Verantwortlichen im Verein, sondern auch bei den Spielerinnen und Spielern selbst.

Im Gegensatz zum Jahr 2021, in dem im Nachwuchsbereich des Vereins die Turnierergebnisse besser waren als bei den Erwachsenen, konnten dieses Jahr die Mannschaften im Kinder- und Jugendbereich leider nicht ganz so erfolgreich abschließen. Durchwegs wurden aber gute Ergebnisse erzielt. So erreichten die Knaben I in der Südliga 2 und die Bambini II in der Südliga 3 jeweils einen guten 5. Platz. Die Bambini III belegten in der Südliga 5 den 4. Platz. 2 dritte Plätze gab es für die Knaben II in der Südliga 5 und die Bambini I in der Südliga 2. Vizemeister wurden die Mädchen in der Südliga 3 und den beachtlichen Meistertitel in der Südliga 1 schaffte die Mixed-Mannschaft. Man freut sich im Verein riesig über die Begeisterung und Freude, die alle Nachwuchsmannschaften beim Spiel mitbringen und ist daher guter Dinge, dass auch in Zukunft erfolgreich im Turnierbereich mitgespielt wird. Man sieht, dass die jahrelange, intensive Nachwuchsarbeit Früchte trägt.

 

Download
20220825_Klasse_Saison_PNP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.5 KB

Anfängerkurs für Kinder

Am Wochenende 30.-31.07. fand auf der großzügigen und herrlichen Anlage des Tennisclubs ein Anfängerkurs für Kinder im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes Aidenbach statt. 33 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren waren auf der Clubanlage, um erste Erfahrungen im Tennissport zu sammeln. Das Training fand am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 12 Uhr statt und dabei wurde den Kindern spielerisch der Umgang mit Ball und Schläger beigebracht. Wichtig war dabei immer, dass der Spaß bei der ganzen Angelegenheit nicht zu kurz kommt. Unter der Leitung von Sport- und Jugendwarten Dieter Straubinger wurden die Kinder in 6 Gruppen aufgeteilt und hatten viel Gelegenheit die Freude am Tennis zu entdecken. Bei besten äußeren Bedingungen mit viel Sonnenschein und heißen Temperaturen spielten die Kinder auf 6 Plätzen der Anlage und die teils mit anwesenden Eltern sahen, welchen Spaß es den Kindern machte. Die Trainerinnen und Trainer Luise Straubinger, Sonja Bersuch, Leni Emmer, Annika Plattner, Alina Reichhardt, Nadine Härtl, Corbinian Plattner und Martin Klinger übten mit ihnen intensiv, jedoch wurde darauf geachtet, dass ausreichend Pausen nicht zu kurz kamen. Zum Kursabschluss gab es für die teilnehmenden Kinder je ein kleines Geschenk und eine Urkunde, worüber sich alle riesig freuten. 

Alle waren mit viel Spaß und Eifer dabei und hatten ein großartiges Tenniswochenende. Die meisten wollen mit dem Tennisspielen weitermachen und der TC Aidenbach freut sich über viele neue Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler.

 


Clubmeisterschaft Midcourt und Kleinfeld incl. Motorik

Am Sonntag den 24.07.2022 fand auf der Anlage des TC Aidenbachs ein Clubmeisterschafts-Event für die Kleinsten im Verein statt. Die Spielerinnen und Spieler der Altersgruppe Kleinfeld und Midcourt spielten die Clubmeisterschaft in einem im Verein neuen Format aus. Dabei teilte Sport- und Jugendwart Dieter Straubinger, welcher zusammen mit Trainerin Luise Straubinger das Event organisierte, die Teilnehmer in 2 Gruppen auf. Die allerjüngsten führten einen Wettkampf mit motorisch, technischen Übungen aus, wobei neben Tests mit Schläger und Ball vor allem auch Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Fitness geprüft wurden. Die etwas größeren Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten in einem Turnier „jeder gegen jeden“ den oder die SiegerIn aus. 

In der Kleinfeld-Motorik-Gruppe belegte Tobias Zerr den 1. Platz vor Mona Gimpl und Moritz Siegharter. Bei der Midcourt-Einzel-Gruppe setzte sich Jonathan Kammermeier gegen Andreas Kammermeier und Ludwig Försterling durch.

Die Kinder freuten sich bei der Siegerehrung riesig über die Urkunden und Pokale. Bei den sehr heißen Temperaturen wurde ihnen vieles abverlangt, so dass die abschließende Stärkung durch Pizza und Getränke allen gut geschmeckt hat. Die Ehrung der Clubmeister in allen anderen Altersstufen folgt im September.

Bild: v.l.n.r.: 1. Vorsitzende Petra Hallhuber, Hilfstrainer Basti Straubinger, Mona Gimpl Trainerin Luise Straubinger, Ludwig Försterling, Tobias Zerr, Jonathan Kammermeier, Andreas Kammermeier, Moritz Siegharter, 1. Sport- und Jugendwart Dieter Straubinger, Hilfstrainerin Lisa Straubinger

 

 


Einladung zum Volksfestausmarsch


Clubmeisterschaft 2022

Liebe Mitglieder, liebe Turnierspieler*innen,

 

nach absagen und „kompakten Varianten“ in den letzten Jahren werden wir heuer wieder unsere Clubmeisterschaften im „Klassischen-Modus“ für den Erwachsenen Bereich spielen. Die Auslosung erfolgt bereits am kommenden Montag den 11.07.2022 ab 20:00 Uhr. Der Spielmodus wird im K.O. System ausgeführt und nach den BTV Wettspielregeln (3.Satz Matchtiebreak) gespielt. Die Termine werden von den Spielern selbst festgelegt, jedoch behält sich die Turnierleitung vor, Spielzeiten festzulegen und ggf. Spieler bei „nicht antreten“ von der Clubmeisterschaft auszuschließen. Für die Wettbewerbe gibt es mind. Teilnehmer Vorgaben, werden diese nicht erreicht können verschiedene Wettbewerbe zusammengelegt werden.

 

Bei den Kinder und Jugendlichen halten wir an dem Modus eines Tagesevent fest, d.h. die Clubmeisterschaft wird an einem Tag gespielt, der Termin wurde auf Samstag 23.07.2022 ab 09:00 Uhr festgelegt. Mittags gibt es für alle Pizza und Abends ist unser „Zeltlager“ geplant welches unser Jugendbeirat organisiert.

 

Wir bitten alle Turnierspieler um Teilnahme an den Clubmeisterschaften und erwarten die Anmeldung mittels Eintrag in die Anmeldelisten (Aushang Clubhaus) oder ggf. per WhatsApp bei den „Verantwortlichen Sport“.

 

Vielen Dank!

 

Gez. „Verantwortliche Sport“ – Jugend- und Sportwart

Christian Penn & Dieter Straubinger

 


Anfängertenniskurs für Kinder


Crowdfunding Projekt erfolgreich abgeschlossen

 

Liebe Tennisfreunde,

 

vielen herzlichen Dank für eure Spenden! Dank eurer Bereitschaft zu Spenden und mit der tatkräftigen Unterstützung der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG (www.vr-vilshofen.de) konnten wir die geplante Projektsumme über 8.000 € erreichen!

 

87 Unterstützer sammelten insgesamt 8.590 €. Davon stammen 3.854 € als so genannter Co-Funding Anteil von der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG. Jede Spende bis 50 € wurde von der VR Bank aufgedoppelt.

 

Es wurden somit Textilien im Wert von 10.000 € bei Sport Pritzl e.K. (www.sportprofi.de) angeschafft die bereits im Wettspielbetrieb im Einsatz sind und von allen Spielerinnen und Spielern gern getragen werden.

 

Vielen herzlichen Dank!

 

 


38. Internationales Aidenbacher Frühjahrturnier


"Platzaktion" nach heftigen Starkregen am Pfingstwochenende

Wie sollte es auch anders sein... Am Pfingssonntag herrschte ein heftiges Unwetter mit Starkregen und enormen Niederschlag was unseren 8 Tennisplätzen erheblich zusetzte. Auf allen Plätzen wurden die Linien ausgespült, die Abwasserrohre verstopft und vieles mehr.

 

Dank vieler freiwilligen Helfern in einer Gemeinschaftsaktion am Mittwoch den 08.06.2022 konnten wir die Plätze und unsere Clubanlage wieder auf "Vordermann" bringen. Einige opferten sogar Ihren Pfingsturlaub und arbeiten bereits ab den frühen Morgen, unterstützt durch unsere Jugend die leider auch in der Ferien nicht ausschlafen konnten. Abends kamen dann noch weiteres Helfer so das wir um ca. 21:00 Uhr die arbeiten abschließen konnten.

 

Leider sind auch am Donnerstag die Plätze noch gesperrt um zu "ruhen" damit am Freitag den 10.06.2022 unser 38. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier beginnen kann!


Jugendbeirat plant "Events" 2022

Vergangenen Sonntag traf sich der TC-A Jugendbeirat in einer Sitzung um die "Events" 2022 für unsere Kinder und Jugendlichen zu planen. In der 1,5 stündigen Versammlung standen viele Punkte auf der Tagesordnung, wie Clubmeisterschaften, Zeltlager, Kidsday am FJT, Vereinsausflug uns vieles mehr...

 

Vorab schon mal ein paar geplante Termine:

  • Sa. 11.06. 14:00 - 16:00 Uhr "Kids-Nachmittag" am Frühjahrturnier
  • Sa. 23.07. ab 8:30 Uhr Clubmeisterschaften (Bambini und "Jugend-Mixed")
  • Sa. 23.07. Abends Zeltlager
  • Mo. 03.10. (Feiertag) Jugend-Vereinsausflug in die Therme Erding

Uns wird bestimmt nicht langweilig...! ;-)


6 x Platz 1 in der Tabelle unserer Mannschaften!

Die BTV Verbandsrunde steht kurz vor der Pfingspause, viele unserer Mannschaften haben bereits schon drei Spiele absolviert und schlagen dieses Wochenende bereits zur "Saisonhalbzeit" auf.

 

Das erfreuliche ist, 6 von 13 gemeldeten Mannschaften stehen auf Platz 1 in der Tabelle und sind noch ungeschlagen!!

 

Alle Tabellen findet ihr hier!

 

Aber auch die anderen Mannschaften belegen meist vordere Tabellenplätze und haben noch alle Möglichkeiten am Ende der Saison ganz oben in der Tabelle zu laden. Weiter so!

 

P.S. Unsere Spieler*innen freuen sich auf viele Zuschauer! Im Clubhaus gibt es Getränke und Snacks zu kaufen! Schaut's vorbei!


Kurzbericht auf der BTV Region Südbayern Homepage:

Tennis der Extraklasse ist beim 38. Frühjahrsturnier in Aidenbach garantiert!

 

Unser traditionelles Internationale Frühjahrsturnier findet vom 10. bis 12. Juni statt. Das Preisgeld beträgt 5.000 Euro, die Turnierkategorie ist A-3.

 

Zuschauer sind herzlich Willkommen

Eintritt ist kostenlos!

 

Hier gehts zum Kurzbericht:

Tennis der Extraklasse ist beim 38. Frühjahrsturnier in Aidenbach garantiert. (btv.de)

 

 

 

Noch mehr Infos hier!

 

 

 

Bild: Mick Veldheer (Sieger 2019)


Erfolgreiches zweites Wettspielwochenende!

11 Spiele, 9 Siege (!!), ein Unentschieden und eine Niederlage so lautet das Resümee des zweiten BTV Wettspielwochenende. Mit dieser "Ausbeute" sind wir mehr als zufrieden! Auch das Wetter spielte nun mit und wir konnten bei herrlichen frühsommerlichen Temperaturen den Tennissport genießen.

 

Unsere Bambini II (siehe Bild) konnten bereits Ihren zweiten Sieg feiern. Nachdem Sie am Mittwoch den TC Rotthalmünster im Heimspiel 6:0 besiegt haben feiert Sie gleich am Samstag einen 4:2 Auswärts Sieg gegen den TC Pfarrkirchen II. Auch unsere Bambini I siegte beachtlich mit 4:2 den TC Vilsbiburg in der Südliga 2, wobei zwei Spieler*innen nicht ganz "fit" waren! Genauso durfte nun die Bambini III gegen den TC Hebertsfelden II einen 5:1 Erfolg feiern.

 

Auch unsere Damen I und II sicherten mit je einen 5:1 Sieg gegen den TC Künzing II und den TC Rotthalmünster die fordersten Plätze Ihrer Tabelle!

 

 

Alle Ergebnisse und Tabellen sind hier zu finden: TC Aidenbach Vereinsspielplan


BTV Wettspielbetrieb - Saisonstart geglückt!

Liebe Turnierspieler und Tennisfreunde,

am Wochenende ging es endlich los mit der BTV Wettspielsaion 2022! Ein großer Teil unserer 13 gemeldeten Mannschaften durften bereits mit Ihren Team loslegen.

 

Den Beginn machten am Samstag den 07.05. um 9:00 Uhr unsere "kleinsten". Die Bambini III Mannschaft mit einem Auswärtsspiel in Aldersbach. Leider verzögerte sich der Spielbeginn gleich um eine Stunde wegen Dauerregen. Aber dann durften die Kids endlich Aufschlagen und lieferten eine tolle Leistung zum ersten mal auf Großfeld ab. Wir sind Stolz auf euch!!

 

Alle Ergebnisse:

 

Samstag:

TSV Altenmarkt - Knaben 15 II (4er) 2:4

TC Aldersbach II - Bambini 12 III (4er) 5:1

Mixed 18 (4er) - ESV Plattling 3:3

Herren 30 - TC Regen 2:7

Damen 40 (4er) - TC Thyrnau-Kellberg 4:2

 

Sonntag:

TC Aldersbach II - Damen (4er) 2:4

Damen II (4er) - TC Bad Birnbach 6:0

 

Vorschau:

Das nächste Spiel findet bereits am Mittwoch den 11.05. um 16:00 Uhr unserer Bambini 12 II Mannschaft im Heimspiel gegen Rotthalmünster statt.

 


73. ordentliche Jahreshauptversammlung


Vorschau: 38. Internationales Frühjahrsturnier


Matchtraining, Freundschafts- und Länderspiel...

 

Als Vorbereitung für die Saison bestritt die Herren 30 und Herren Mannschaft am Freitag ein Freundschaftsspiel auf heimischer Anlage gegen den befreundeten TC Rotthalmünster. Ein Teil der Mannschaft bestritt Zeitgleich ein "Länderspiel" gegen Freunde der österreichischen Herrenmannschaft des TC St.Ulrich im Mühlkreis.

 

Weiter ging es am Sonntag mit dem Matchtraining der Bambini II und III die in dieser Saison zum ersten mal auf Großfeld antreten.

 

Am Montag war dann großes Matchtraining der Damenmannschaften unter Leitung unseres Trainers Chris Penn angesagt. 19 Damen aus den Mannschaften Mixed U18, Damen I + II sowie den Damen 40 waren am Start. 17 Sätze wurden an diesem Trainingsabend gespielt, zeitgleich fand auch noch das Mädchen U15 Training statt. Vermutlich wird Chris den Tennistag nicht so schnell vergessen... :-)

 


Unsere Vereinsbekleidung ist eingetroffen!

Liebe Mitglieder, liebe Tennisfans,

 

die Vereinsbekleidung ist pünktlich zum Saisonbeginn eingetroffen und auch schon mit unserem TC Aidenbach Schriftzug beflockt worden. Ihr könnte eure Bestellungen ab sofort bei Sport Pritzl abholen. Wir freuen uns schon auf das einheitliche Auftreten zum Start der Verbandsrunde am kommenden Wochenende!

Um das Ganze finanzieren zu können hat uns die Volksbank – Raiffeisenbank Vilshofen eG die Möglichkeit gegeben mittels Crowdfunding Spenden zu sammeln. Dies ist eine Mega Sache denn jede Spende bis 50 € doppelte die Bank auf. Unterstütz Ihr uns auch mit eurer Spende!

 

www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/tca-vereinskleidung

 

Spendenkonto Überweisung:

Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr

IBAN: DE33660600000000137749 BIC: GENODE6KXXX

Verwendungszweck: P17054 - Einheitliche Vereinsbekleidung

 

VIELEN DANK!


Saisonauftakt mit Schlägertest von Sport Pritzl

Liebe Tennisfreunde,

dieses Wochenende haben wir den Saisonstart gefeiert und natürlich viel Tennis gespielt.

Bereits am Donnerstag (bis Samstag Mittag) hat das ereignisreiche Wochenende mit dem Kinder- und Jugend Tenniscamp der Tennisschule Mike Deger begonnen. Von 9:30 bis 14:30 Uhr haben die Kids wieder viel gelernt und hatten mega Spaß dabei.

Freitag Abend fand unsere 73. ordentliche Jahreshauptversammlung im Clubhaus statt. Nach den Berichten der 1. Vorsitzenden, Sport- und Jugendwart, Referent für Hobbytennis sowie den Kassenbericht bedankte sich unser 1. Bürgermeister Karl Obermeier für die hervorragende Vereinsarbeit und gratulierte uns da wir in den aktuellen schwierigen Zeiten (Corona, Krieg...) dennoch ein Mitgliederwachstum verbuchen konnten.

Am Samstag Nachmittag war dann unser traditionelles Schleiferlturnier angesagt. 24 Teilnehmer haben auf sechs Plätzen Mixed gespielt. In den sechs Runden wurden fleißig die Tennisschläger der Marken Head und Babolat ausprobiert. Unser Partner Sport Pritzl (www.sportprofi.de) war mit seinem mobilen Stand vor Ort und machte uns den Schlägertest möglich (Armin, vielen Dank für diese tolle Aktion!!).

Die zwei restlichen Plätze belegten natürlich unsere Kinds und trainierten dort Doppel und testeten selbstverständlich auch die neuesten Tennisschläger aus. Somit waren wieder alle unsere acht Plätze belegt.

Der Tag klang dann bei Bier & Brotzeit in unserem neu sanierten Clubhaus bei der Saisoneröffnungsfeier aus.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Organisatoren sowie Sport Pritzl für den mega tollen Saisonstart!

 



Jahreshauptversammlung

Download
20220422_TCAJHV2022Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.6 KB

Crowdfunding der Volksbank - Raiffeisenbank Vilshofen eG

Spendenkonto Überweisung:

Kontoinhaber: VR Payment für Viele schaffen mehr

IBAN: DE33660600000000137749 BIC: GENODE6KXXX

 

Verwendungszweck: P17054 - Einheitliche Vereinsbekleidung


Crowdfunding Presseartikel

Der Tennisclub Aidenbach wurde 1949 gegründet und erfreut sich aktuell über 90 aktive erwachsene Mitglieder sowie 85 Kinder und Jugendliche.  Für ein einheitliches Auftreten möchte der Verein alle aktiven Mitglieder mit einer neuen Vereinskleidung ausstatten, um so das Zusammengehörigkeitsgefühl zu fördern. Da diese Anschaffung mit hohen Kosten verbunden ist, suchte der Verein nach Möglichkeiten der Unterstützung und wurde auf das Crowdfunding der Volksbank – Raiffeisenbank Vilshofen eG aufmerksam. Mit Hilfe dieser Crowdfundingplattform möchte der TC Aidenbach  das notwendige Geld für die Anschaffung der einheitlichen Vereinsbekleidung zusammenbringen. Dieses Projekt gibt allen Turnierspielern, Betreuern und Funktionären die Möglichkeit, eine kostengünstige sowie funktionelle und zweckgebundene Tennisbekleidung zu erhalten. Durch ein einheitliches Auftreten wird das Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert und somit der Verein bzw. der Wettkampfbetrieb langfristig gestärkt.

 

Alle Bürger, denen der regionale Verein am Herzen liegt werden gebeten, dieses Projekt mit einer Spende zu unterstützen. Jede Spende bis 50 Euro wird von der Volksbank-Raiffeisenbank Vilshofen eG verdoppelt. Nach dem Motto dieser Crowdfunding-Aktion „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam!“ hoffen die Aidenbacher auf breite Unterstützung. Pünktlich zum jährlichen Frühjahrsturnier endet das Projekt am 12. Juni 2022. Nach der zweijährigen Zwangspause ist der Verein guter Dinge, in diesem Jahr das 38. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier in dem Zeitraum vom 10. - 12. Juni 2022 wieder durchführen zu können. Der Verein freut sich auf viele Zuschauer und auf ein tolles Tenniswochenende in der wunderschönen Aidenbacher Tennisanlage. 

Download
20220317_Crowdfunding_PNP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.6 KB

Einheitliche Vereinsbekleidung 2022

 

Liebe Kinder, Jugendliche, Erwachsene, liebe Mannschaftsspieler, Mitglieder und Gönner,

 

nachdem uns viele angesprochen haben, ob es nicht die Möglichkeit für ein gemeinsames Vereinsoutfit gibt und wir das in der Vorstandschaft sehr gut finden, möchten wir euch ein super Angebot und eine tolle Aktion für unseren Verein vorstellen.

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Sport Pritzl haben wir für Euch eine Head-Collection ausgesucht, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und bis zu 3 Jahre nachbestellt werden kann. Seht euch dazu die beigefügten Bestellblätter an. Alle Oberteile werden mit „TC Aidenbach“ beflockt. Die Basic-Ausstattung mit einem kurzen Oberteil (Tank, Shirt, Polo) und einer kurzen Hose/Rock legen wir jedem Mitglied (Turnierspieler) besonders ans Herz.

 

Der Clou an der Aktion ist nicht nur die Tatsache, dass wir so ein tolles, einheitliches und kostengünstiges Outfit bekommen, das unser Zusammengehörigkeitsgefühl und unser gemeinsames Auftreten stärkt, sondern auch die smarte Finanzierung des Ganzen. Mittels Crowdfunding - unterstützt von der Volksbank-Raiffeisenbank Vilshofen (VRV) – erhalten wir für diese Maßnahme einen sehr großen Zuschuss, welcher an jeden Besteller und den Verein weitergegeben wird.

 

Hier eine kurze Erklärung. Es ist eine Zielsumme von 4.000 € in der Crowdfunding-Aktion definiert. Über Spenden aus der Bevölkerung, durch Mitglieder, Spieler, Eltern, Großeltern, ect. muss diese Zielsumme erreicht werden. Wenn das geschieht, legt die VRV nochmal 4.000 € obendrauf. Jeder der auf das Konto einzahlt, erhält auf seine Spende 60% Zuschuss für die Bestellung, jedoch max. 30€ (siehe Beispielrechnung rechts). Das restliche Geld wird für den Spielbetrieb eingesetzt (z.B. neue Zähltafeln, Trainingsbedarf, etc.). Wird die Zielsumme nicht erreicht, gibt es keinen Zuschuss.

 

Um bis zum Saisonbeginn die Ausstattung zu erhalten, ist es wichtig bis Ende Februar die gewünschten Bestellungen zusammen zu haben. Dazu könnt ihr ab sofort zu Sport Pritzl kommen, die Sachen ansehen, probieren und entscheiden, was ihr haben wollt. Bestellscheine liegen dort bereit und können vor Ort ausgefüllt und hinterlegt werden. Wer ohne Anprobe bestellen möchte, kann uns den ausgefüllten, verbindlichen Bestellschein bis spät. 28.02.2022 via Email an mail@dieter-straubinger.de oder ste.gimpl@gmail.com schicken. Ebenso könnt ihr uns über diese Adressen erreichen, falls ihr Fragen habt.

 

Die Bestellung ist Vereinsmitgliedern, Betreuern, Fans und Eltern vorbehalten. Bezahlung des Ganzen erfolgt nach Abschluss des Croudfundings per Lastschriftverfahren. Pro Person bitte je einen Bestell-schein verwenden. Zum Saisonbeginn wird ein großes Gruppenfoto mit Pressebericht erstellt und jeder Spender der mind. 50 € spendet bekommt das Gruppenfoto in Form einer Dankeskarte.

 

Mit sportlichen Grüßen Eure Vorstandschaft, gez. Dieter Straubinger und Stefan Gimpl

 

Download
tca_damen_10022022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
tca_herren_09022022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Info-Brief Vereinsoutfit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 551.9 KB

Arbeitseinsatz


Platzwart gesucht!


Ausschreibung: 38. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier

 

Liebe Tennisfreunde,

 

nach zweijähriger Zwangspause sind wir guter Dinge in diesem Jahr unser 38. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier wieder durchführen zu können.

 

Wir hoffen, dass wir auch in 2022 die nötige Unterstützung der Vereinsmitglieder, Helfer, Partner und Sponsoren bekommen und freuen uns auf alle Spieler und Zuschauer die dazu beitragen das wir wieder ein tolles Tenniswochenende auf unserer wunderschönen Anlage feiern können.

 

Merkt euch den Termin 10.-12. Juni 2022 schon mal vor!

 

Bis dann!

 


BTV Verbandsrunde 2022 - Gruppeneinteilung

Liebe Turnierspieler,

 

nun wurde der gesamte BTV-Mannschafts-Wettspielbetrieb der Sommersaison 2022 im BTV-Portal veröffentlicht. Die Gruppeneinteilung erfolgte nach den Vorgaben der BTV-Strukturreform.

 

Auswirkungen der BTV-Strukturreform auf den BTV-Mannschafts-Wettspielbetrieb

 

Die Ebene der „BTV-Ligen“ (bisher Bayern- und Landesliga) wurde um eine Liga erweitert. Nun umfassen die „BTV-Ligen“ die bisherige Bayernliga und die Landesliga 1 (LL1), die ehemalige Landesliga. Neu hinzugekommen ist die Landesliga 2 (LL2). Die LL2 umfasst die Mannschaften, die aus der LL1 abgestiegen sind, die sportlich gehaltenen Mannschaften der ehemaligen Bezirksligen bzw. Bezirksliga Super in Oberbayern-München und die Mannschaften, die aus den ehemaligen Bezirksklassen 1 bzw. Bezirksligen in Oberbayern-München aufgestiegen sind.

 

Weiter wurden die Mannschaften der ehemaligen Bezirke Oberbayern-München, Niederbayern und Schwaben zur „Region Südbayern“ und der ehemaligen Bezirke Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Oberpfalz zur „Region Nordbayern“ zusammengefasst. In diesem Zusammenhang wurden für die beiden Regionen auch neue Ligenbezeichnungen geschaffen, die besser zu den Regionen passen. Diese lauten in hierarchischer Reihenfolge:

    Nordliga 1 bzw. Südliga 1 (N1/S1)

    Nordliga 2 bzw. Südliga 2 (N2/S2)

    Nordliga 3 bzw. Südliga 3 (N3/S3)

    … usw. Diese ersetzen die bisherigen Ligen- und Klassenbezeichnungen wie z. B. „Bezirksliga“, „Bezirksklasse“, „Kreisklasse“ usw.

 

Unsere Mannschaften findet Ihr im folgendem PDF:

 

Download
20220702-BTV_Gruppeneinteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 515.0 KB

Vorläufiger Veranstaltungskalender 2022

  • Freitag, 11. März - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen!
  • Samstag, 23. April - Schleiferlturnier mit Saisoneröffnungsfeier im Clubhaus - Schlägertest - Sport Pritzl
  • Pfingstmontag, 06. Juni - Familien Radl-Tour (Tour für Kinder geeignet)
  • Freitag bis Sonntag, 10.-12. Juni - 38. Internationales Aidenbacher Frühjahrsturnier
  • Samstag, 23. Juli - Sommerfest, Abschlussfeier der Verbandsrunde
  • Samstag, Sonntag 30.-31 Juli - Anfängertenniskurs
  • Samstag, 10. September - Schleiferlturnier & OnePoint Clubmeisterschaft, Abends: Ehrung der Clubmeister
  • Neu! Samstag, 03. Oktober - Vereinsausflug
  • Sonntag, 11. Dezember - Weihnachtsfeier
Download
TCA Jahresprogramm 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 451.4 KB